fairaway-reisen

25. Juli 2016

Ich mach mir meine Ägypten-Reise, wie sie mir gefällt

Sponsored Post: Ihr wolltet schon lange mal nach Ägypten reisen, jedoch nicht die üblichen Sehenswürdigkeiten abhaken, sondern auch Orte abseits des Massentourismus entdecken? Bei Fairaway gestaltet ihr eure individuelle Ägypten-Reise zusammen mit Miriam, einer lokalen Reiseexpertin. Dadurch bekommt ihr persönliche Ratschläge und Insider-Tipps.

Weiterlesen

Im Hintergrund Unas' Pyramide

Im Hintergrund Unas' Pyramide

24. Juli 2016

Kampf um Touristen – Antikenminister erläutert Maßnahmen

Seit der Revolution von 2011 sind die Einnahmen aus dem Tourismus um mehr als 80% zurückgegangen. Erwirtschaftete das Antikenministerium 2010 noch knapp 1,3 Milliarden Ägyptische Pfund (130 Mio. Euro), so sind es jetzt nur noch 230 Millionen Pfund (23 Mio. Euro) jährlich. Antikenminister El-Enany erklärte nun in einem Interview, mit welchen Strategien man versucht, die eigenen Ressourcen zu vergrößern.

Weiterlesen

seiten-cheops-pyramide

19. Juli 2016

Tetris – Spiel der Pyramidenbauer als Diebstahlsicherung

Dass die Erbauer der großen Pyramiden einige Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Grabräuber daran zu hindern, in die Pyramide einzudringen, ist seit langem bekannt. In einer Folge der US-amerikanischen Serie „Unearthed“ zeigt der Archäologe Mark Lehner nun in einer Computeranimation, wie diese Sicherungssysteme funktionierten.

Weiterlesen

cheops-papyr-msa-15-07-2016

15. Juli 2016

Cheops-Papyri werden in Kairo ausgestellt

Ein ganz besonderes Ausstellungsobjekt wartet ab jetzt auf die Besucher des Ägyptischen Museums Kairo. Zum ersten Mal werden die Papyri aus der Zeit König Cheops ausgestellt. Die ältesten Papyri, die bisher gefunden wurden und die sogar vom Bau der Großen Pyramide berichten.
Weiterlesen

Ägyptisches Museum Kairo

13. Juli 2016

Dem Ägyptischen Museum Kairo geht ein Licht auf

Am Montag begannen in Kairo Arbeiten am Lichtsystem des Ägyptischen Museums. Ziel dieser Maßnahme des Antikenministeriums ist es, die Arbeitszeiten des Museums auch die Abendstunden verlegen zu können. Dies folgt dem Plan des Ministeriums, die archäologischen Stätten Ägyptens auch während des Abends und teilweise sogar bis in die Nacht geöffnet zu halten.

Weiterlesen