Foto: MSA

12 Felsengräber aus dem Neuen Reich in Gebel El-Silsila

Das Antikenministerium meldet, dass die Grabungsmission der schwedischen Lund Universität in Gebel el-Silsila insgesamt 12 Felsengräber aus der Zeit von Thutmosis III. und Amenophis II., also aus der 18. Dynastie, entdeckt habe. Zusätzlich seien auch noch drei Krypten und zwei Opfernischen gefunden worden.
(Nicht ganz klar wird in der Meldung, ob es sich um eine neue Entdeckung handelt, oder um die Gesamtzahl der in 2016 gefundenen Gräber, denn die Schweden hatten bereits im Frühjahr den Fund von Felsengräbern und Krypten gemeldet.)

Weiterlesen

In Qurna in Theben-West wurde auch in den Häusern nach Schätzen gegraben, daher wurden die dortigen Anwohner umgesiedelt.

‚Grabräuber‘ findet antike Kammern und Schätze in seinem Keller

Bis zu sieben Meter tief buddelte ein Anwohner in Darb al-Rawageh bei Luxor in den Kellerboden seines Hauses und fand Dinge, von denen so mancher Archäologe nur träumen konnte. Auf vierzehn antike Artefakte und zwei antike Kammern stieß die Antikenpolizei im Haus des 39-jährigen Arbeiters.

Weiterlesen

Die vier Figuren/Uschebtis aus dem Grabschatz Tutanchamuns werden dann vielleicht auch vom Luxor-Museum ins neue Grand Egyptian Museum gebracht

Das ganze Tutanchamun-Paket. Alle 5000 Stücke im neuen Museum

Die amerikanische Handelskammer in Ägypten organisierte unlängst die Reise einer Delegation internationaler Medienvertreter zum teilweise fertiggestellten Grand Egyptian Museum (GEM) auf dem Gizeh-Plateau. Man wolle damit den Tourismus nach Ägypten befördern, hieß es. Bei dieser Reise gab es einige durchaus interessante Informationen zum neuen und zum alten Museum.

Weiterlesen

Bildquelle: MSA

Auf der Mauer auf der Lauer… Bald neue Gräber in Assuan?

Im Nordteil des Friedhofs von Qubbet el-Hawa in Assuan stießen Archäologen unterhalb des heutigen Besucherweges auf eine antike Umfassungsmauer. Sie diente wohl als Stütze für die obere Terrasse, auf der sich die bekannten Gräber von z.B. Her-chuf und Hekaib befinden, der eine ein Beamter, der andere Bürgermeister der Insel Elephantine gegen Ende des Alten Reiches.

Weiterlesen