Im Licht von Amarna – Echnaton bekommt sein Gesicht zurück

Nach Echnatons Tod gab es einen wahren Bildersturm auf den einstigen Pharao. Seine Ketzerei, die darin bestand nur einen einzigen Gott zu verehren, sollte mit dem ewigen Tod bestraft werden. Also schlugen seine Feinde ihm Ohren, Nase und Augen aus, damit er im Jenseits nicht mehr hören, riechen und sehen konnte. Eine solche Büste Echnatons wird gerade im Neuen Museum Berlin restauriert und soll vom 07.12.12 – 13.04.13 anlässlich der Sonderausstellung „Im Licht von Amarna. 100 Jahre Fund der Nofretete“ ausgestellt werden.
Weiterlesen

30 Jahre Terra X – Stimmt ab und schaut „Der Fluch des Pharao“

Seit vielen Jahren gehört die Sendung Terra X zu einem festen Bestandteil meiner Sonntagabende. Sie gewährte mir wie keine andere Sendung vielerlei Einblicke in alte Kulturen, fremde Zivilisationen und Geschichten aus längst vergangener Zeit. Ich erinnere mich noch daran, wie ich als damals 8-jährige gebannt mit meinen Eltern vor dem Fernseher saß und mit ihnen die Sendung über den „Fluch des Pharao“ verfolgte. Die darauffolgende Nacht konnte ich nicht gut schlafen 😉 Die Folge über die wahren Hintergründe des „Fluches“ war 1986 einen Riesenerfolg, der von knapp 13 Millionen Menschen gesehen wurde. Seit nunmehr 30 Jahren schafft es Terra X Wissenswertes aus aller Welt für ein breites Publikum zu präsentieren und schrieb damit Fernsehgeschichte. Ein Grund das Jubiläum gebührend zu feiern.
Weiterlesen