Alle Beiträge markiert mit Steuern

Foto einer beschrifteten Scherbe
Altägyptische Steuerquittung auf einer Tonscherbe, 98 v. Chr.
Bild: Rare Books and Special Collections, McGill University Library and Archive

Schon die alten Ägypter ächzten unter Steuerlast

Wenn man den Medien glauben darf, schafft es die derzeitige griechische Regierung nicht, von ihren reichen Bürgern die fälligen Steuern einzutreiben. Das war vor 2000 Jahren noch ganz anders. Als die Griechen über Ägypten herrschten und die Drachme dort das gängige Zahlungsmittel war, wusste man noch, wie man die Reichen zur Kasse bittet. Eine Steuerquittung aus der Zeit der Ptolemäer zeugt von einer Steuerschuld, die mehr als 100 kg Münzen entsprach.

Weiterlesen