Blog

Ein geführter Spaziergang in Theben-West

Wer jetzt einen Spaziergang zu den normalen Touristenzielen erwartet, der wird enttäuscht werden. Wir wenden uns den unbekannteren Sehenswürdigkeiten zu, und zwar geht es zu den Aushubhügeln von Birket Habu, zum französischen Grabungshaus, nach Malqata, zu den Tempelüberresten von Eje und Haremhab, zur neuen Goldenen Stadt und zu den weiteren Überresten der Tempel von Amenophis, Sohn des Hapu und Thutmosis II. Anschließend gehen wir privatere Wege und verbringen ein paar Stunden in einer ägyptischen Familie und genießen einen kurzen Spaziergang durch ein kleines Dorf, wo man sicherlich auf keine Touristen treffen wird.

Weiterlesen

Corona – Hygienemaßnahmen in Ägypten

Immer wieder kommt die Frage auf, wie die Hygienemaßnahmen in Ägypten eingehalten werden.

Hier kann ich nicht für ganz Ägypten sprechen, sondern nur Einblicke aus meinem persönlichen Umfeld geben, wo ich mich bewege und da werden die Maßnahmen sehr unterschiedlich gehandhabt.

Grundsätzlich müssen in öffentlichen Gebäuden, wie z. B. Banken, Behörden, Flughäfen etc. Atemschutzmasken getragen werden. Dies gilt auch für den öffentlichen Nahverkehr.

Weiterlesen

Badehaus und Ritualgegenstände im antiken Buto gefunden

In der Stadt Tell el-Farain (Hügel der Pharaonen), dem antiken Buto, enteckte eine ägyptische Grabungsmission ein Badehaus aus der ptolemäischen Zeit sowie viele Artefakte mit religiöser Bedeutung, die wohl zur Abhaltung der täglichen Riten für die Göttin Hathor benutzt wurden. Sie wurden vermutlich in großer Eile unter einigen sorgfältig verlegten Steinblöcken auf einem Hügel nahe des Wadjettempels versteckt, der im heutigen Bezirk Kafr El-Sheikh nördlich von Kairo liegt.

Weiterlesen