Pyramiden: Von längeren Öffnungszeiten und chaotischen Zuständen

Frühaufsteher aufgepasst: Die Pyramiden von Gizeh öffnen ab jetzt schon eine Stunde früher. Statt von 8.00 – 17.00 Uhr kann man die Pyramiden schon ab 7 Uhr in der Früh besichtigen. In so frühen Morgenstunden ist das Gizeh-Plateau vielleicht etwas leerer und die fliegenden Händler und Konsorten physisch oder psychisch noch im Morgenschlaf. An den Zuständen an den Pyramiden von Gizeh hat sich groß angekündigten Verbesserungsmaßnahmen nämlich nichts geändert.

Weiterlesen


Verwaltungskomplex des Djedkare. Foto: Antikenministerium Ägypten / Tell Edfu Project

Verwaltungskomplex für die Expeditionen des Djedkare entdeckt

Ein Team von ägyptischen und amerikanischen Archäologen hat in Edfu einen Verwaltungskomplex, der für die berühmten Expeditionen von Pharao Djedkares (ca. 2410 bis 2380 v. Chr) Ende der 5. Dynastie genutzt wurde, entdeckt. Auch das ägyptische Ausgrabungsteam in Kom Ombo hat während ihres Entwässerungsprojekts einen neuen Fund gemacht: am westlichen Teil des Tempels fanden sie eine Stele und drei Sandstein-Statuen.

Weiterlesen

Fotos: Antikenministerium Ägypten

Griechisch-römischer Grabstein in Tempelform bei Alexandria entdeckt

In Alexandria haben ägyptischen Archäologen auf einem hellenistischen Friedhof mehrere Objekte ausgegraben. Unter den gefundenen Objekten sind Opfergefäße und mit Götterszenen dekorierte Lampen. Doch der wichtigste Fund sei ein Grabstein, der einst als Verschluss für einen Grabschacht benutzt wurden, wie Dr. Mostafa Waziri, Generalsekretär der Altertümerverwaltung, erklärt.

Weiterlesen