Foto: Antikenministerium Ägypten

Und wieder Sakkara: Genfer Archäologen finden hölzernen Frauenkopf

Es geht Schlag auf Schlag weiter in Sakkara. Nachdem das Team der Genfer Universität innerhalb kürzester Zeit den Fund eines Obelisken und eines Pyramidions  vermelden konnte, macht das französisch-schweizerische Team jetzt mit dem Fund eines 4000 Jahre alten hölzernen Frauenkopfes Schlagzeilen. Die Hinweise verdichten sich, dass die Archäologen kurz vor der Entdeckung eines zweiten Pyramidenkomplexes der Königin Anchenespepi II. stehen.

Weiterlesen

Eingang zum Grab von Sethos I. (Vielen Dank an das Isis&Osiris Reiseforum)

Freier Eintritt zu Tutanchamuns Grab

Wer in der nächsten Woche in Luxor ist, kann das neueste Sonderangebot des Antikenministeriums wahrnehmen: Freier Eintritt in das Grab des Tutanchamun! Zwei Haken hat das Ganze allerdings, denn das Angebot gilt nur für Besucher des Grabes von Sethos I, die dann im Anschluss kostenlos auch in das nahe gelegene Grab Tuts gehen dürfen.

Weiterlesen

Erneuter Fund in Sakkara: Pyramidion aus dem Alten Reich entdeckt

Innerhalb von nur einer Woche kann das Team der Universität Genf einen zweiten Erfolg verkünden. Nachdem sie letzte Woche in Sakkara einen Obelisken aus dem Alten Reich gefunden hatten, stießen sie nun während ihrer Ausgrabungen auf ein Pyramidion (Schlusstein einer Pyramidenspitze), die vielleicht ebenfalls zu Königin Anchenespepi II. gehörte.

Weiterlesen

Fotos: Antikenministerium Ägypten

Weitere Teile der Kolossalstatue Psammetich I. in Heliopolis entdeckt

Das deutsch-ägyptische Archäologenteam stand vor ein paar Monaten bereits in den Schlagzeilen weil sie eine kolossale Statue von Pharao Psammetich I.  im früheren Heliopolis in Kairo entdeckt haben. Nachdem die Bergung der tonnenschweren Statue, nun ja, ein wenig unkonventionell vonstatten ging, freut sich das Team über weitere neu entdeckte Stücke dieser und noch anderer Statuen.

Weiterlesen