Alle Beiträge in Quo Vadis Ägypten

Links: Ein Mitarbeiter des Flughafens überreicht den ersten Fluggästen eine Geschenktüte. Rechts: In den Hotels wird nach den strengen Hygienevorschriften alles regelmäßig desinfiziert. Fotos: Tourismus- u. Antikenministerium Ägypten

Das Corona-Virus und seine Auswirkungen in Ägypten – Ein Überblick

Andrea, die seit ein paar Jahren in Luxor lebt, hat uns einen Einblick in die derzeitige Lage in Ägypten geschickt. Gesammelt aus Zeitungsberichten und eigenen Erfahrungen bekommt ihr einen umfassenden Überblick darüber, wie die derzeitige Situation im Land am Nil ist.

Weiterlesen

Image processed by CodeCarvings Piczard ### FREE Community Edition ### on 2020-03-21 11:52:20Z | http://piczard.com | http://codecarvings.com#"ÿ¦Dž2

Das Corona-Virus hat auch Ägypten fest in Griff

Das Corona-Virus hat nicht nur uns voll im Griff, sondern – zumindest in Teilen – auch Ägypten. Der Flugverkehr ist bis mindestens Ende März eingestellt, Touristen wurden und werden noch teils unter chaotischen Umständen außer Landes geflogen. Stand der Dinge heute gibt es 327 bestätigte Fälle und insgesamt 4 Todesfälle in Ägypten. Die Dunkelziffer wird vermutlich viel höher sein…

Weiterlesen

Der alte und der neue Antikenminister. Mamdouh el-Damaty links und Khaled El Anany rechts. Fotos: MSA

Neuer Antikenminister nach Kabinettsumbildung

Auf dem Chefsessel des Antikenministeriums hat es erneut einen Wechsel gegeben. Mamdouh el-Damaty, der das Amt erst 2014 von Mohammad Ibrahim übernommen hatte, wird nun nach einer Kabinettsumbildung, bei der gleich 10 Ministerposten neu besetzt wurden, aus dem Amt scheiden. Neuer Antikenminister wird Dr. Khaled El Anany, wie das Ministerium in einer Pressemitteilung bekanntgab. Auch der bisherige Tourismusminister Hisham Zazou muss seinen Hut nehmen. Der neue heißt Mohamed Yehia Rashed.

Weiterlesen