Alle Beiträge in Tourismus

Der Tempel von Esna belagert von Vögeln

Esna-Tempel und Ägyptisches Museum renoviert

Ein Team ägyptischer Restaurator/innen arbeitet gerade im Tempel von Esna, der etwa 55 km südlich von Luxor liegt. Die Decke des Tempels haben Sie bereits fertiggestellt. Der Unterschied vorher-nachher ist bemerkenswert, wie auch Mostafa Waziri, Generalsekretär des Obersten Rates für Altertümer, erfreut feststellte. Es seien nun Szenen zu sehen, die man so bisher nie sehen konnte.

Weiterlesen

Foto: Antikenministerium Ägypten

Zwei restaurierte Felsengräber in Alexandria wiedereröffnet

Die Rekonstruktions- und Konservierungsarbeiten an den beiden Felsengräbern G989 und G990, die an die archäologische Stätte Kom el-Shuqafa in Alexandria versetzt wurden, sind nun fast beendet, meldet das Antikenministerium Ägyptens. Der Wiederaufbau von Grab G989 hatte bereits im November 2017 begonnen und war 2018 beendet worden. Danach hatte man sofort mit Restaurierungsarbeiten begonnen. Im Grab G990 hatte man erst Anfang dieses Jahres die Arbeiten aufgenommen, doch auch hier sei man bereits weitgehend fertig, nur an der Decke und den vorderen Säulen seien noch Restarbeiten nötig.

Weiterlesen

Restauratoren des Getty Conservation Instituts 2016. Foto: © J. Paul Getty Trust

Tutanchamuns Grab für die nächsten 100 Jahre gut gerüstet

Im Jahr 2009 begann ein Team des Getty Conservation Instituts im Auftrag des ägyptischen Antikenministeriums damit, das Grab des Tutanchamun zu restaurieren. Durch die Revolution und die anschließenden unsicheren Jahre dauerte es fast 10 Jahre, bis die Arbeiten nun endlich abgeschlossen werden konnten. Auf einem Symposium in Luxor am 31. Januar wurden nun einige Details der Restaurierung genannt.

Weiterlesen