Alle Beiträge von Selket

Osiris-Tempel von Taposiris Magna

Führen zwei Mumien zu Kleopatras Grab in Taposiris Magna?

Vor ein paar Tagen betitelte die Presse einen „phänomenalen“ Fund, der in Taposiris Magna gemacht wurde. Die Archäologen unter der Leitung von Kathleen Martinez fanden ein Grab mit zwei hochrangigen Beamten. Eine der beiden Mumie war sogar ursprünglich mit Blattgold bedeckt. Lebten der Mann und die Frau zur Zeit Kleopatras? Oder würde der Fund nur der Anfang sein, an dessen Ende gar das lang gesuchte Grab Kleopatras steht?

Weiterlesen

Links: Ein Mitarbeiter des Flughafens überreicht den ersten Fluggästen eine Geschenktüte. Rechts: In den Hotels wird nach den strengen Hygienevorschriften alles regelmäßig desinfiziert. Fotos: Tourismus- u. Antikenministerium Ägypten

Das Corona-Virus und seine Auswirkungen in Ägypten – Ein Überblick

Andrea, die seit ein paar Jahren in Luxor lebt, hat uns einen Einblick in die derzeitige Lage in Ägypten geschickt. Gesammelt aus Zeitungsberichten und eigenen Erfahrungen bekommt ihr einen umfassenden Überblick darüber, wie die derzeitige Situation im Land am Nil ist.

Weiterlesen

Kreativwettbewerb des Ägyptisches Museums Georg Steindorff in Leipzig

Das Ägyptische Museum – Georg Steindorff – der Universität Leipzig bat uns, folgenden Kreativwettbewerb für SchülerInnen aller Altersgruppen zu veröffentlichen, was wir hiermit gerne tun:

„Die Sommerferien stehen vor der Tür und da wir in diesem Jahr auf unser gewohntes Ferienprogramm vor Ort verzichten müssen, machen wir diesmal etwas anderes:

Einen KREATIVWETTBEWERB!
Weiterlesen

Auch in Ägypten wird desinifiziert was das Zeug hält. Screenshot aus dem aktuellen Werbevideo

Kampagne für Rückkehr der Touristen und Spenden für Opferfest-Taschen

Obwohl die ägyptischen Flughäfen seit dem 01.07. für den interationalen Flugverkehr wieder geöffnet sind, finden bisher kaum Touristen ihren Weg nach Ägypten. Das liegt natürlich einerseits an der recht mauen Flugverbindung aber auch an der Reisewarnung des Auswärtigen Amtes, das erst mal voraussichtlich bis Ende August vor Reisen nach Ägypten und den meisten anderen außereuropäischen Ländern warnt. Zudem mag sich so mancher Reisende davor scheuen, auf den langen Flug eine Maske zu tragen oder nach dem Urlaub in eine zweiwöchige Quarantäne zu gehen (die man aber auch mit einem sofortigen negativen Corona-Test umgehen kann).

Viele sind auch noch verunsichert, ob Ägypten bezüglich der Corona-Pandemie wirklich sicher ist. Dem versucht das Antiken- und Tourismusministerium mit einer groß angelegte Kampagne entgegenzuwirken.

Weiterlesen