Alle Beiträge markiert mit Grabungslizenz

Ein US-amerikanisches Archäologenteam am Mut-Tempel in Luxor beim Sichten und Nummerieren von Tonscherben.

Erstmals seit 13 Jahren wieder neue Grabungslizenzen

Seit 13 Jahren waren für Oberägypten keine neuen Ausgrabungslizenzen an ausländische Missionen mehr vergeben worden. Nur ägyptische Teams hatten solche Lizenzen erhalten. Diese Praxis solle nun aufgehoben werden, sagte Mostafa Amin, Generalsekretär des Obersten Rates für Altertümer (Supreme Council of Antiquities, SCA). Wieviele ausländische Teams sich um Grabungslizenzen bemüht hätten, sagte Amin nicht.

Weiterlesen