Ägypten widerruft geplante Visum-Regelung

Diese Nachricht werden viele Ägypten-Reisende mit Erleichterung auffassen: Die ägyptische Regierung hat die geplante neue Visum-Regelung zum 15.05. erst einmal auf unbestimmte Zeit verschoben.

Das Außenministerium hat nach Rücksprache mit dem Tourismusministerium und verschiedenen Vertretern der Reiseagenturen erst einmal einen Rückzieher gemacht. Zumindest so lange bis die Weichen für ein elektronisches Visa-System gestellt sind, was sicher noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird (wenn es denn überhaupt kommen wird).


Ursprünglich sollten Individualtouristen ihr Visum vor der Abreise umständlich bei einer Botschaft oder einem Konsulat beantragen, doch jetzt kann es erst einmal weiterhin an den Flughäfen in Ägypten besorgt werden 🙂

Quelle u.a.: The CairoPost

Das könnte Dich auch interessieren

3 Kommentar(e)

Einen Kommentar schreiben
  • mARTin

    Mir fällt ein Stein in Größe der Cheopspyramide vom Herzen!!!
    Was ich früher bei der Visabesorgung an Amtsträgerhochmut erlebte, darüber könnte ich ein Buch schreiben.

  • Susann Tiedemann

    Ich verstehe nicht, was da so kräfteaufreibend beim Beschaffen eines Visums vor der Reise ist.Ich gehe in Hamburg zum Konsulat, fülle den Antrag aus und kann nach ca.14Tagen wieder hingehen und meinen Paß mit dem Visum abholen.Vielleicht kommt es auch darauf an, wie die einzelnen Menschen mit dem Personal dort im Konsulat umgehen.Sie sind nicht unbedingt der deutschen Sprache mächtig, was man ihnen nicht verübeln kann.

  • Uta

    Für spontane Entscheidungen zu reisen, wäre das unmöglich, da die Bearbeitungszeit zu lange dauert. Günstige Flugreisen wären dadurch nicht wahrnehmbar. Pauschaltouris und Gruppen wären davon nicht betroffen, nur Individualreisende. Mit dem Verhalten gegenüber den Beschäftigten bei der Beantragung hat dies nichts zu tun. Und dann sitzt nicht jeder Reisede in unmittelbarer Nähe von Botschaft der Generalkonulat, das ist schon ein Hindernis.

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar