Bild: Isis&Osiris Reiseforum

Neues Echnaton-Museum in el-Minya startet in die letzte Bauphase

Nicht mehr lange und das neue Echnaton-Museum (anscheinend soll es nicht mehr Aton-Museum heißen) in el-Minya soll eröffnet werden. Es wird neben dem neuen Grand Egyptian Museum und dem Al-Fustat Museum das drittgrößte in Ägypten sein.

Die abschließende Phase 3 beinhaltet die letzten Renovierungen, das Aufstellen der Vitrinen, diverse Sicherheitsmaßnahmen und Lichtinstallationen. Das Design des Museum stammt aus deutscher Feder. Arne Eggebrecht vom Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim hatte zusammen mit dem damaligen Direktor der Ägyptischen Antikendienstes Ahmed Kadry die Idee ein Museum, das die Schätze der Amarna-zeit beherbergt, zu gründen. Seither fließen neben finanzielle Mittel auch rege Austausche und Workshops zwischen Deutschen und Ägyptern statt.

Der genaue Eröffnungstermin des pyramidenförmigen Museums steht noch nicht fest. Soll aber nicht weit von der Eröffnung des Grand Egyptian Museums Ende diesen / Anfang nächstes Jahres erfolgen.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO