Genehmigung erteilt – Suche nach „Nofretetes Grab“ könnte bald beginnen

Der Antikenminister Mamdouh el-Damaty bestätigte auf Nachfrage der LuxorTimes, dass das zuständige Komitee gestern die Genehmigung für die Radarmessungen in Tutanchamuns Grab erteilt hat.

Die Zustimmung erfolgte erst, als eventuelle Schäden durch Radarmessungen und Geräte komplett ausgeschlossen werden konnten, wie el-Damaty betonte.


Auf ein paar offizielle Genehmigungen muss Nicholas Reeves leider noch warten, dann sollen die Messungen an der Nord- und Westwand aber so schnell wie möglich beginnen.

 

Das könnte Dich auch interessieren

  • Ulrich Langner

    Klammern die sich lieber an ein Datum als die Spekulationen zu erhärten ?

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar