Spanien gibt acht Objekte an Ägypten zurück

Spanien wird acht ägyptische Objekte zurückgeben, die 1999 von einer internationalen Bande aus Ägypten geschmuggelt wurde.

Elf Jahre später, im Jahr 2010, konfiszierte die Polizei in Barcelona die Stücke bei mehreren Händlern. Die nicht näher beschriebenen Objekte sind aus Kalkstein und werden in die 6. Dynastie datiert. Sie stammen ursprünglich aus Sakkara.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar