Alle Beiträge markiert mit Götter

Die Darstellung eines Dämons, der die Funktion des gefährlichen Wächters eines Flammentor inne hatte, wie ein Sarkophag aus dem Mittleren Reich (1870-1830 v. Chr.) belegt. Der Dämon hier hat die Form eines großen Vogels mit einem schwarzen Katzenkopf. Der gleiche Dämon in etwas abweichender, aber genauso verblüffender, Form konnte nun in der Kairoer Lederrolle belegt werden. Mit freundlicher Genehmigung von Dr. Wael Sherbiny

Älteste Darstellung altägyptischer Dämonen entdeckt

In den Gräbern des Neuen Reiches treffen wir sie des Öfteren. Merkwürdige Mischwesen, mit Messern bestückt, als Wächter, Unglücksbringer oder Heilbringer. Doch die Wurzeln dieser Wesen, die wir Dämonen nennen (die alten Ägypter hatten keine spezielle Bezeichnung dafür), sind viel älter als bisher angenommen.

Weiterlesen

„Gefahr! Gefahr!“ – „Freitag, der 13.“ im alten Ägypten

Freitag, der 13…. Seit Generationen verbinden Menschen diesen Tag mit Pech und Unglück. Mit unwohlem Gefühl gehen wir aus dem Haus und erwarten geradezu das Unglück, das einen heute sicherlich auf Schritt und Tritt verfolgen wird. Doch auch die alten Ägypter kannten einige Tage, an denen sie tunlichst zu Hause bleiben sollten.
Weiterlesen