Alle Beiträge markiert mit Neithhotep

5000 Jahre alte Inschriften im Wadi Ameyra, optisch hervorgehoben. Oben das Zeichen der Königin Neithhotep. Bild aus dem aktuellen Buch von Pierre Tallet (s.u.)

1500 Jahre vor Hatschepsut: Eine Frau regierte Ägypten

In der erst 2012 entdeckten archäologischen Grabungsstätte Wadi Ameyra in der Sinai-Wüste fanden Forscher etwa 60 Inschriften und Zeichnungen, die zwischen 5200 und 4800 Jahre alt sind. Sie stammen wahrscheinlich von Minenexpeditionen, die von den frühen Pharaonen dorthin ausgesandt wurden, um Edelmetalle abzubauen. Die Inschriften beinhalten die Namen einiger Könige und überraschenderweise auch den einer Königin.

Weiterlesen