Spektrum der Wissenschaft Spezial: „Das Reich der Ägypter“

Aktuelle Sachbücher über Ägypten sind heutzutage – zumindest im deutschsprachigen Raum – leider Mangelware. Wenn der geneigte Leser einen Überblick über die neusten Forschungsergebnisse haben möchte, muss er auf Magazine zurückgreifen. Im Blog sollen daher zukünftig aktuelle Ausgaben von Magazinen kurz vorgestellt werden, die sich mit dem alten Ägypten beschäftigen. Den Anfang macht das neue Spektrum der Wissenschaft spezial – „Das Reich der Ägypter. Im Spannungsfeld zwischen Isolation und Immigration“.

Der Themenschwerpunkt der Ausgabe 1/2014 liegt in der wechselhaften Geschichte des alten Ägypten und ist unterteilt in folgende Abschnitte


  • Der Pharaonenstaat
    über die Anfänge der ägyptischen Geschichte, Festungen, die ägyptische Küche und die Seefahrt
  • Geistesleben
    über Ostraka und die offensichtliche Begeisterung der Ägypter insbesondere Ausländer auf den kleinen Tonscherben zu verewigen, die Farbe Ägyptisch blau und eine interessante Abhandlung von Jan Assmann über die zwei Gesichter der Zeit Neheh und Djet
  • Nachbar Nubien
    über das Nachbarland Ägyptens, die schwarzen Pharaonen und Meroes Paläste
  • Ptolemäische Zeit
    mit dem Schwerpunkt Immigranten und über die zwei Gesichter der Göttin Sachmet
  • Neuzeitüber Napoleons Ägypten-Feldzug und die Ausgrabungen der Pennsylvania Universität in Abydos

Besonderes letzteres Thema fand ich sehr spannend, denn es wird auch über das im Januar entdeckte Grab des Senebkay berichtet. Senebkay ist ein bisher unbekannter Pharao, der wahrscheinlich in der 2. Zwischenzeit regierte. 16 weitere unerforschte Gräber sollen noch in Abydos liegen und wenn sich die Vermutung des Ausgrabungsleiters Josef Wegners bestätigt, muss die Geschichte Ägyptens vielleicht sogar umgeschrieben werden. Es bleibt also spannend in Abydos.

Das Magazin gibt es im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder im Internet für 8,90€. Einzelne Artikel können auch online gekauft werden. Mehr Infos bei der Spektrum der Wissenschaft

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar