Fünf Königsköpfe in Armant entdeckt

Nach dem Fund von zwei Statuen aus der Ramessidenzeit in Armant sind dort nun fünf Statuenköpfe ausgegraben worden. Leider passen sie nicht auf die Körper der kopflosen Statuen, denn sie stammen wahrscheinlich aus der Zeit des Mittleren Reiches.

Die Antikenbehörde will nun überprüfen, ob die 50cm hohen königlichen Köpfe mit den Kronen von Ober- und Unterägyptens zu anderen Statuen passen könnten, die dort die letzten Jahre gefunden wurden.

Quelle (leider dieses Mal ohne Bilder):
LuxorTimes


Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar