Bild: Antikenministerium Ägypten

Grab mit wunderschönen Malereien in Sohag entdeckt

Ein außergewöhnlich schön dekoriertes Grab aus der ptolemäischen Epoche wurde in Al-Dayabat, Sohag entdeckt.

Bild: Antikenministerium Ägypten

Die Antiken- und Polizistenpolizei stieß auf das Grab als sie illegale Ausgrabungen in dieser Gegend aufdeckte.

Das Grab besteht aus zwei kleinen Räumen und gehört einem Mann namens Tutu und seiner Frau Ta-Sherit-Isis, die laut den Hieroglypheninschriften eine Musikerin war. E

Bild: Antikenministerium Ägypten

Die Archäologen entdeckten zwei Kalksteinsarkophage und zwei sehr gut erhaltenen Mumien einer 35-50 Jahre alten Frau und eines 12-14 Jahre alten Jungen. Des Weiteren lagen noch 50 mumifizierte Mäuse, Katzen und Falken in dem ptolemäischen Grab.

Bild: Antikenministerium Ägypten

Statue Ramses II. in Achmim aufgestellt

Nur wenige km weiter haben Restaratoren 70 Stücke einer Statue von Ramses II. zusammengesetzt und die Statue wieder aufgestellt. Sie steht nun im Freilichtmuseum neben der Statue von Merit-Amun, seiner vierten Tochter und spätere Gemahlin.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO