Sachmet-Statue im Karnak-Tempel entdeckt

Erneut ist in Luxor ein überraschender Fund gelungen. Im Karnak-Tempel gruben Archäologen die 1,80m große Statue der löwenköpfigen Göttin Sachmet aus.

Die Statue stammt aus der Zeit Amenophis III. und wurde vom A.R.C.E (American Research Center in Egypt) bei der Installation von Bodenkacheln im 2. Hof des Tempels entdeckt. Sie ist die erste stehende Sachmet, die im Bereich des Mut Tempels gefunden wurde. Bisher wurden nur sitzende Statuen der Göttin dort entdeckt.

Im Mai 2012 startete die A.R.C.E und das Antikenministerium die Restauration und den Ausbau des Bereiches um den Mut-Tempel. Er soll bald mit restaurierten Reliefs, einem Besucherzentrum und Dokumentationen über die Rolle der Göttin Mut im alten Ägypten, neue Besucher in den Karnak-Tempel locken. Die Eröffnung soll voraussichtlich im März (erst hieß es ja Herbst 2012) zusammen mit der Öffnung der Sphinxallee zwischen dem Karnak- und Luxortempel (der Termin wurde ja schon mehrfach verschoben 🙂 )stattfinden.


Quelle:
Luxor Times

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar