Restaurierungsarbeiten an Stufenpyramide geraten ins Stocken

Die dringend benötigten Restaurierungsarbeiten an der Stufenpyramide in Sakkara geraten ins Stocken. Die Gründe sind finanzielle Engpässe – die Restaurationsfirma hat kein Geld mehr vom Antikenministerium erhalten.

Wenn die Restaurationsarbeiten nicht weitergeführt werden, könnte die Pyramide kollabieren. Die „Revolutionäre Junge Union“ hat Klage gegen den Antikenminister eingereicht und die UNESCO um Hilfe gebeten.

Der Antikenminister Mohamed Ibrahim sieht die Sache ganz anders. Es hätte zu keiner Zeit Gefahr für die Pyramide bestanden. Die Schulden konnten nicht bezahlt werden, da das Antikenministerium zur Zeit andere Verbindlichkeiten offen hat. Die Restauration würde aber bald weitergehen.


Den ganzen Artikel findet ihr bei Egypt Independent

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar