Alle Beiträge markiert mit Pepi I.

2017 gefundene Spitze eines Obelisken in Sakkara. Foto: Antikenministerium

Obelisk aus dem Alten Reich in Sakkara gefunden

Die in Sakkara grabende Mission der Universität Genf stieß auf den oberen Teil eines Obelisken aus Granit, der einmal zum Grabkomplex der Königin Anchenespepi II. aus der 6. Dynastie gehört haben soll. Mit 2,50 m ist dies das größte je gefundene Fragment eines Obelisken aus dem Alten Reich. Der gesamte Obelisk soll nach Meinung der Forscher sogar 5m hoch gewesen sein.

Weiterlesen