Alle Beiträge markiert mit Satellitenbilder

DIe Pyramiden von Dahshur, fotografiert 2008 aus der Internationalen Raumstation. © NASA

Satelliten zeigen drastischen Anstieg illegaler Grabungen

Wie auf Satellitenbildern aus dem All klar zu sehen ist, haben Plünderer in den letzten Jahren die mangelhafte Sicherheitslage in Ägypten massiv ausgenutzt und tausende von Löchern in den Sand gegraben, um illegal nach Antiquitäten zu suchen. Sarah Parcak, die von der Presse als „Space-Archäologin“ gefeiert wurde und die inzwischen angehende Professorin für Anthropologie an der Universität von Alabama (USA) ist, hat nun eine Studie vorgelegt, in der sie erschreckende Zahlen nennt.

Weiterlesen

Block aus dem neu entdeckten Grab
Foto: MSA

Grab aus dem Mittleren Reich bei Lisht entdeckt

In Lisht bei Gizeh haben Archäologen ein Grab aus dem Mittleren Reich entdeckt. Das in den Fels gehauene Grab mit einer Zugangsrampe aus Ziegeln liegt südlich der Pyramide von Sesostris I. Es gehört einem wichtigen Beamten während der Regierung Sesostris I. aus der 12. Dynastie, der den Titel „Bewahrer des königlichen Siegels“ trug.

Weiterlesen