Chephren-Pyramide für Besucher geöffnet

Wer in den nächsten Wochen nach Kairo fliegt, kann bei seiner Pyramiden-Tour nun eine andere Pyramide besichtigen. Ab heute wird die Chephren-Pyramide nach 4-jähriger Restaurationszeit wieder zu besichtigen sein. Die Mykerinos-Pyramide schließt indessen.

Die neue Treppe in die Chephren-Pyramide. Foto: Antikenministerium Ägypten

Ashraf Mohi al-Din, Direktor vom Gizeh-Plateau, erklärt die Restaurationen an der Chephren-Pyramide: Besucher können nun über eine neue Treppe den Eingang der Pyramide erreichen. Außerdem wurde die innere Lichtinstallation ausgewechselt und einige Schwachpunkte in den Korridoren und der Grabkammer verstärkt.

Als nächstes wird die Mykerinos-Pyramide für Restaurationen geschlossen. Die Pyramiden werden im Rotationsverfahren alle paar Jahre geschlossen bzw. wieder eröffnet. Die Cheops-Pyramide können Besucher weiterhin besichtigen

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO