Grab des Merenptah im Tal der Könige wieder geöffnet

Im Zuge der Feierlichkeiten zu „90 Jahre Entdeckung von Tutanchamuns Grab“ ist das Grab des Merenptah im Tal der Könige wieder geöffnet worden.

Pharao Merenptah war ein Sohn Ramses II. mit seiner Gemahlin Isis-Nofret. Das Grab wurde 1903 von Howard Carter entdeckt. Die wunderschönen Darstellungen zeigen verschiedene Totenbücher, wie das Amduat und die Litanei des Re. Mittelpunkt des Grabes ist der riesige Sarkophag aus Granit.

Das könnte Dich auch interessieren

2 Kommentar(e)

Einen Kommentar schreiben
  • Maren Raddant

    Habe diese Grab vor Jahren besichtigt. Ich war schon sehr beeindruck. Falls sich die Gelegenheit ergibt werde ich diesen Besuch wiederholen. Lieben Gruß Maren

  • Thorsten Selve

    Ich war heute in dem Grab.
    Und in dem von Ramses IX und IV.
    Alle sind sehr schön und sehr unterschiedlich.

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar