Foto: Antikenministerium Ägypten

Zehn Gräber aus der Spätzeit in Assuan entdeckt

In Assuan sind in der Nähe des Aga Khan Mausoleums zehn Gräber aus der Spätzeit entdeckt worden.

Foto: Antikenministerium

Der ägyptische Archäologe Sayyed Al-Rawi sagte, dass die Architektur der neu entdeckten Gräber sehr ähnlich seien. Die Gräber bestehen aus in den Fels gehauenen Stufen, die zum Eingang der Ruhestätte führen und einen einfachen Raum, in dem mehrere Sarkophage und Mumien lagen. In der nächsten Ausgrabungssaison werden die Funde aus dem Grab näher untersucht und die notwendigen Konservierungsarbeiten stattfinden.


Foto: Antikenministerium

Schon im Jahr 2015 entdeckte das ägyptische Archäologenteam in der Nähe zwei Felsengräber aus der Spätzeit. Wahrscheinlich werden die Gräber nicht die letzten gewesen sein, wenn die Gegend, wie von den Archäologen vermutet, die bisher bekannte Nekropole erweitert, in der hohe Persönlichkeiten aus dem Alten, Mittleren und Neuen Reich bestattet wurden.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar