Das Osireion
Das Osireion in Abydos

Abydos Tempel länger geöffnet und Osireion bald wieder zugänglich

Der Antikenminister Mohamed Ibrahim hat bei seiner Tour durch die Monumente Ägyptens weitere Ankündigungen gemacht.

Nachdem er am Dienstag versprach, ein weiteres Grab in Deir el-Medinah zu öffnen, kündigte er heute die Öffnung des Osireions in Abydos an. Den Zutritt zu dem Osiris geweihten Kultgebäude, versperrt schon seit Jahren eine grünliche Grundwasserbrühe. Der Grundwasserspiegel soll nun endlich gesenkt und das Osireion für Besucher freigegeben werden.

Länger geöffnet werden soll der Abydos-Tempel, wie die LuxorTimes schreibt. Der Tempel soll dementsprechend ausgebaut werden (wahrscheinlich mit weiteren Lichtinstallationen) und ein neues Besucherzentrum soll die antike Stätte zusätzlich aufwerten.


Das könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar