Heißluftballonfahrten ab Donnerstag wieder möglich

Wenn nun dieses Mal nichts dazwischen kommt, sind Heißluftballonfahrten in Luxor endlich ab diesem Donnerstag Mittwoch wieder möglich.

Der Betreiber Sky Cruise, mit dessen Heißluftballon Ende Februar 19 Touristen ums Leben kamen, darf erst mal nicht wieder an den Start gehen. Auch das Unglücksmodell Ultra Magic N-425 wird aus dem Betrieb genommen.

Der Start war am 01.04. einmal verschoben worden (siehe Heißluftballonfahrten über Luxor sind ab April wieder möglich)


Quelle:
Daily News Egypt

Nachtrag:
Der Start der Heißluftballonfahrten ist wegen eines Streiks erneut verschoben worden. Siehe Spiegel Online

Das könnte Dich auch interessieren

  • Elke Breforth

    Ich habe selbst schon 4 Ballonfahrten mitgemacht, auch schon bei Sky Cruis und muss sagen es war immer wunderschön. Das man sich in Gefahr begiebt, sollte aber jedem klar sein. Ich würde jederzeit wieder eine Ballonfahrt buchen, auch wenn ich es nicht mehr so sorglos wie bei den ersten Flügen machen würde. Wir hatten bei einem Flug einen englischen Piloten, zu dem würde ich jederzeit wieder in den Korb steigen.

Kommentar schreibenBitte sei höflich. Wir wissen das zu schätzen

Dein Kommentar