Alle Beiträge markiert mit Ameny Qemau

Kanopenkiste unter Pyramide in Dahschur. Foto: Antikenministerium

Neuer Fund in Dahschur: Grabkammer mit Kanopenkiste

Vor wenigen Tagen entdeckte eine ägyptische Grabungsmission in Dahschur die Grabkammer einer Pyramide aus der 13. Dynastie. Nachdem man die Steine, die die Kammer verschlossen, beseite geräumt hatte, fand man darin eine Holzkiste mit drei Zeilen von Hieroglyphen. Diese ergeben nach einer ersten Übersetzung, dass der Verstorbene ein Angehöriger der Königsfamilie gewesen sein müsste.

Weiterlesen

Der Alabasterblock mit dem vermeintlichen Namen Ameny Qemau. Foto: Antikenministerium

Gehört die neu entdeckte Pyramide Pharao Ameny Qemau?

Nachdem in Dahschur eine neue Pyramide entdeckt wurde, fragen sich die Ägyptologen, wer die Pyramide erbaut haben könnte. Aufschluss geben könnte der Alabasterblock, auf dem neben einer religiösen Inschrift die Namenskartuschen eines Pharaos zu sehen sind.

Weiterlesen