Alle Beiträge markiert mit Tuna el-Gebel

Foto: Antikenministerium Ägypten
Foto: Antikenministerium Ägypten

16 Gräber mit Sarkophagen in Tuna el-Gebel gefunden

In der archäologischen Stätte Al-Ghoreifa in Tuna el-Gebel fand eine ägyptische Grabungsmission unter der Leitung von Dr. Mustafa Waziri eine Gemeinschafts-Grabanlage mit insgesamt 16 Grabstätten, in denen Priester des Gottes Thot und und hohe Beamte des 15. oberägyptischen Gaus bestattet wurden.. Dieser Gau wurde Hasengau genannt und hatte die Hauptstadt Chemenu, die die Griechen später Hermopolis Magna nannten. Die Grabanlage stammt aus der Spätzeit Ägyptens.

Weiterlesen

Bilder: Antikenministerium Ägypten

Sensationelle Entdeckung ungeplünderter Gräber in Tuna el-Gebel

Auf einer Pressekonferenz verkündete Antikenminister El-Enany gestern die Entdeckung eines Friedhofs aus der 26. Dynastie mitten in der Wüste, einige Kilometer südlich von Tuna el-Gebel, einem Dorf in Mittelägyptens Bezirk Minya. Und zumindest einige dieser Gräber haben die etwa 2500 Jahre ungeplündert überstanden, denn es wurden viele wertvolle Schmuckstücke gefunden, die für die Pressevertreter in fünf Vitrinen ausgestellt waren.

Weiterlesen