Alle Beiträge markiert mit Sphingen-Allee

Von Tickets, Museen und Sphinxen – Wochenrückblick und Jahresausblick

Das Antikenministerium will mit günstigeren Preisen (im Sommer) und mehr Komfort noch mehr Touristen in die Stätten und Museen locken, neue Museen eröffnen und ein berühmtes Monument wird erstmals offiziell zugänglich sein. Die Entscheidung vier Sphinx-Statuen und einen Obelisk von Luxor nach Kairo zu schicken, schlägt hohe Wellen.

Weiterlesen

Die Sphingen-Allee am Luxor-Tempel

Sphingen-Allee in Luxor wird morgen eröffnet

Was lange währt wird endlich gut? Schon seit Jahren gab es immer wieder Termine vom ägyptischen Antikenministerium für die Eröffnung der Sphingen-Allee zwischen Karnak- und Luxor-Tempel. Alle Termine wurden bisher ohne nähere Begründung abgesagt. Vielleicht wird es morgen (oder diese Nacht? Das wird in dem Artikel der Ahram Online leider nicht ganz klar) (es war letztendlich schon am Samstag Abend 😉 ) endlich soweit sein, denn dann sollen zumindest Teilbereich eins und fünf der Sphingen-Allee vom Antikenminister Mamdouh el-Damaty feierlich eröffnet werden.
Weiterlesen

Neue Sphingenallee erstmals beleuchtet

Drei Abschnitte der Allee der Sphinxe (oder Sphingen) zwischen dem Luxor- und dem Karnaktempel sind fertiggestellt, nämlich der am Luxortempel, das Stück zwischen Flughafenstraße und Karnaktempel und der Abschnitt hinter der Bücherei. Am Abend des 19. Februar wurde auf diesem letztgenannten Abschnitt erstmals die hauptsächlich aus LEDs bestehende Beleuchtung getestet. Haufenweise exklusive Fotos und ein Video dieses beeindruckenden Schauspiels findet ihr im Blog der Luxor Times