Tutanchamun

Hat Howard Carter Artefakte aus Tutanchamuns Grab gestohlen?

Den Vorwurf, Howard Carter habe aus Tutanchamuns Grab heimlich einige Grabbeigaben beiseite geschafft, gab es schon immer. Ein Beweis dafür konnte aber nie erbracht werden. Jetzt, 100 Jahre später, soll ein solcher Beweis angeblich aufgetaucht sein in Form eines bisher unbekannten Briefes, dessen Veröffentlichung in Kürze erfolgen soll.

Weiterlesen

Hawass kennt Tutanchamus Todesursache und will Nofretete und Anchesenamun identifizieren

Man kann ja von Zahi Hawass halten was man will, aber immerhin er schafft es immer wieder, Ägypten – und sich selbst – in die Schlagzeilen zu bringen. So auch bei einer seiner neusten Ankündigungen, die er auf einem Vortrag beim 19. italienischen Filmfestival Magna Graecia machte.

Hawass will nun die endgültige Todesursache von Tutanchamun geklärt haben und außerdem DNA-Methoden präsentieren, die, wie er sagt, die Mumien von Königin Nofretete und Königin Anchesenamun, der Frau von König Tutanchamun identifizieren sollen.

Weiterlesen

Zahi Hawass‘ Tutanchamun-Oper wird am 05.11. am Hatschepsut-Tempel aufgeführt

Ziemlich überraschend hat Zahi Hawass diese Woche mitgeteilt, dass seine mitverfasste Oper über Tutanchamun am 05. November vor dem Hatschepsut Tempel in Luxor aufgeführt wird. Wohlgemerkt nicht uraufgeführt, dies soll laut Hawass direkt nach Fertigstellung in der Kairoer Oper passieren, was uns sehr stutzig macht. Sollte die Oper nicht zur Eröffnung des Grand Egyptian Museums (GEM) ihre Premiere haben? Und wieso eigentlich nicht am 04. November, an dem Tag als Howard Carter das Grab Tutanchamuns entdeckte?

Weiterlesen

Gehörte Tutanchamuns Totenmaske ursprünglich Nofretete?

Tutanchamuns Totenmaske war in der Vergangenheit Gegenstand vieler Diskussionen. Nicholas Reeves hatte im Jahr 2015 schon die Kartusche unter die Lupe genommen und kam zu dem Schluss, dass der Name darin verändert wurde und ursprünglich wahrscheinlich der von Nofretete war (wir berichteten). Die Ägyptologin Joann Fletcher hat nun andere Beweise dieser Theorie vorgelegt.

Weiterlesen

Grand Egyptian Museum fast fertig eingerichtet

Tourismus- und Antikenminister Dr. Khaled El-Enany besuchte diese Woche das Grand Egyptian Museum (GEM), um sich einen Überblick über den Fortgang der Arbeiten dort zu verschaffen. Dabei erfuhr er, dass die große Freitreppe und das Atrium bereits fertig eingerichtet sind. Hier müssen nur noch letzte Restaurationsarbeiten gemacht werden.

Weiterlesen