Djedi-Projekt geht weiter – Käfergroßer Robotor soll das Geheimnis der Cheops-Pyramide lüften

Cheops-Pyramide
Die Cheops-Pyramide von Gizeh

Mehrere Medien berichteten von einem Zahnarzt aus Hongkong, der mit seinem Equipment bei der weiteren Erforschung der Cheops-Pyramide mit dabei sein wird. Zusätzlich veröffentlichte die Presse einige interessante Details über die Weiterführung des Djedi Projektes (nach dem Magier Djedi am Hofe des Königs Cheops benannt), bei dem im Mai 2011 ein Robotor die Schächte der Cheops-Pyramide hochfuhr und mit einer „Schlangen-„kamera durch das 2002 gebohrte Loch einer „Tür“ spähen konnte.
Weiterlesen